Linderung Psychosomatischer Beschwerden mit Hypnose

Wenn seelische Belastungen körperliche Beschwerden hervorrufen, zum Beispiel durch private oder berufliche Konflikte, spricht man von psychosomatischen Erkrankungen. Wenn die Psycho Einfluss auf den Körper nimmt, kann sich der Mensch krank fühlen, ohne dass der Arzt oder die Ärztin eine organische Ursache findet.
 

Die Symptome psychosomatischer Erkrankungen können  z.B. Magen- und Darmbeschwerden, Kopf- oder Rückenschmerzen, Herzrasen, Ohrgeräusche, Schwindel, Juckreiz, Nägelkauen, Reizhusten oder chronische Erschöpfung sein.

Oft sind diese Beschwerden von Ängsten begleitet. Auch Essstörungen wie Magersucht und Ess-Brech-Sucht werden zu den psychosomatischen Erkrankungen gerechnet. 
 

Durch die Hypnosesitzungen können diese Beschwerden erheblich reduziert, nicht selten sogar aufgelöst, werden.

Erfahrung einer Klientin

Heike M.

Die Sitzungen bei Ihnen waren eine tolle Erfahrung

 Lieber Herr Holste, die Sitzungen bei Ihnen waren eine tolle Erfahrung. Ich kann nicht beschreiben was die Hypnose mit mir gemacht hat, nur dass es mir jetzt viel besser geht. Ich kann mit der Vergangenheit umgehen und sie ruhren lassen. Ich habe viel mehr Selbstbewusstsein und Gelassenheit. Dadurch kann ich meine Ziele besser verwirklichen. Traue mich jetzt eher meine Meinung zu sagen und für mich zu kämpfen. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Ich kann nur jedem empfehlen es auch mal mit Hypnose zu probieren, es ist erstaunlich was passiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© meplus - Wernigerode Wilfried Holste

Anrufen

E-Mail